Intec 2011
Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen- und Sondermaschinenbau

Beckhoff präsentiert auf der Intec 2011, der 13. Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen- und Sondermaschinenbau, seine PC- und EtherCAT-basierten Automatisierungslösungen. Im Fokus sind u. a. die EtherCAT-basierten, hochdynamischen Antriebslösungen vom Kompakt-Servoverstärker AX5000 bis hin zur Servoklemme sowie die Softwaregeneration TwinCAT 3.

Offene Automatisierungslösungen für den Maschinenbau
PC- und EtherCAT-basierte Steuerungstechnik für den Maschinenbau
Servoverstärker in der EtherCAT-Klemme
Für die Anbindung der gesamten Sensorik und Aktorik bietet Beckhoff ein umfangreiches Sortiment an EtherCAT-I/Os. Mit den EtherCAT-Klemmen in Schutzart IP 20 steht ein komplettes Programm für alle wichtigen Signalarten zur Verfügung. Als Produktneuheit präsentiert Beckhoff die Servoklemme EL7201, die im Standardklemmengehäuse einen vollständigen Servoverstärker integriert. EL7201
EtherCAT Box
Die Module der IP-67-Serie mit direktem EtherCAT-Interface werden konsequent durch neue Produkte ergänzt. Die neuen EtherCAT-Box-Module enthalten 16 Kanäle, wodurch sich Verkabelungsaufwand und Kosten deutlich reduzieren. Über die Safety-EtherCAT-Box-Module ist die Sicherheits-
technik TwinSAFE auch für die IP-67-Welt verfügbar. EtherCAT Box
Leistungsfähige IPCs für PC-based Control
Die Beckhoff Industrie-PC- und Embedded-PC-Serien sind mit neuester Prozessortechnik, vom leistungsfähigen Intel® Celeron®, 2 Cores, bis zum energiesparenden Intel® Atom™ ausgestattet und bieten skalierbare Performance für alle Maschinenfunktionen. Als Highlight präsentiert Beckhoff Edelstahl-Control-Panel
und -Panel-PCs in IP 65. Industrie-PCs
EtherCAT-Drives
Die EtherCAT-Drives-Serie AX5000 rundet das PC-basierte Steuerungssystem von Beckhoff ab. Das Programm für hochdyna-
mische Positionieraufgaben ist ausgelegt für Nennströme bis 170 A und wird ergänzt durch ein breites Spektrum an Servomotoren. Mit der TwinSAFE-Drive-Optionskarte können in den AX5000 Sicherheitsfunktionen, wie z. B. SOS, SS2, SLS, SDI oder SLP, integriert werden. AX5000
TwinCAT 3 ist die PC-basierte Steuerungs-
software, mit der die Standard-Automatisie-
rungswelt deutlich erweitert wird. Neben den objektorientierten Erweiterungen der
IEC 61131-3 stehen mit C und C++ auch die Sprachen der IT-Welt zur Verfügung. Die Integration von Matlab®/Simulink® ermöglicht zudem den Einsatz in wissenschaftlichen Bereichen. Lauffähig sind die Module in den unterschiedlichen Sprachen in einer gemeinsamen Runtime, unter der Nutzung von Multi-Core-Technologie und mit 32- oder 64-Bit-Betriebssystemen. TwinCAT 3
Hallenplan Intec 2011
Intec 2011