Ingenieure|innen - Hardwarenahe Software-Entwicklung, Bereich Sicherheitstechnik

Für die Unternehmenszentrale in Verl suchen wir:

Ingenieure|innen - Hardwarenahe Software-Entwicklung, Bereich Sicherheitstechnik

Tätigkeitsbereich

  • hardwarenahe Programmierung
  • Entwicklung von Softwaremodulen anhand funktionaler und sicherheitstechnischer Anforderungen.
  • Test und Einführung der entwickelten Softwaremodule
  • Dokumentation der Entwicklungsstände

Anforderungen

  • fundierte C, C++ oder C#-Kenntnisse
  • Erfahrungen im Bereich µC-Programmierung und Real-Time-Anwendungen
  • Erfahrung im Bereich der Sicherheitstechnik wünschenswert
  • Fähigkeit zur Konzeption mathematischer Algorithmen und deren programmtechnische Umsetzung
  • eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • sichere Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten

  •  Als Technologieführer im Bereich Automation bietet Beckhoff spannende Aufgaben in einem internationalen Umfeld.
  • Auf Basis des soliden wirtschaftlichen Fundaments des Unternehmens bietet Beckhoff seinen Mitarbeitern|innen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.
  • Als inhabergeführtes Familienunternehmen steht Beckhoff für hohes Identifikationspotenzial und eine für einen Global-Player offene, familiär geprägte Unternehmenskultur.
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle erhöhen die Flexibilität und lassen den Mitarbeitern|innen Freiraum für ihre persönliche und fachliche Entwicklung.

Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten,
senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Frau Kristin Trede
Hülshorstweg 20
33415 Verl

Telefon: +49 (0) 52 46 / 9 63-0
Telefax: +49 (0) 52 46 / 9 63-1 49
E-Mail: jobs@beckhoff.de
www.beckhoff.de/jobs

Online-Bewerbung