Ingenieure|innen - Software-Entwicklung für sicherheitsgerichtete Software mit Fokus Laufzeitumgebung/Entwicklungswerkzeuge

Für die Unternehmenszentrale in Verl suchen wir:

Ingenieure|innen - Software-Entwicklung für sicherheitsgerichtete Software mit Fokus Laufzeitumgebung/Entwicklungswerkzeuge

Tätigkeitsbereich

  • Mitarbeit im Bereich Sicherheitstechnik (Functional Safety)
  • Software-Entwicklung für die sicherheitsgerichtete Laufzeitumgebung und Programmierschnittstelle in TwinCAT 3
    • Laufzeitkomponenten und Bibliotheken für die sicherheitsgerichtete Laufzeitumgebung
    • Offline-Werkzeuge zur Codegenerierung und Analyse
    • Grafische Benutzeroberfläche des TwinCAT Safety Editors
  • Spezifikation, Implementierung, Test, Code-Reviews, Fehleranalysen und Dokumentation der Software nach normativen Vorgaben
  • Kommunikation mit Zertifizierungsstelle

Anforderungen

  • fundierte Kenntnisse in C/C++
  • Programmiererfahrung in C# wünschenswert
  • Beherrschung des objektorientierten Software-Entwurfs
  • Kompetenz in den Bereichen Modellierung und Algorithmen
  • Vorkenntnisse im Bereich funktionale Sicherheit (Safety) wünschenswert
  • Formale und strukturierte Entwicklung nach normativen Vorgaben (V-Modell)
  • Test- und qualitätsgetriebene Vorgehensweise

Wir bieten

  • spannende Aufgaben in einem internationalen Umfeld beim Technologieführer im Bereich Automation
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem wirtschaftlich solide aufgestellten Global Player
  • alle Vorteile eines inhabergeführten Familienunternehmens
  • eine offene und familiär geprägte Unternehmenskultur
  • Freiraum für persönliche Entfaltung und fachliche Entwicklung

Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten,
senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Frau Kristin Trede
Hülshorstweg 20
33415 Verl

Telefon: +49 (0) 52 46 / 9 63-0
Telefax: +49 (0) 52 46 / 9 63-1 49
E-Mail: jobs@beckhoff.de
www.beckhoff.de/jobs

Online-Bewerbung