Beckhoff auf der Smart Automation 2016

Die ideale Basistechnologie für die Smart Factory und das Internet of Things bietet PC-based Control: mit offenen Schnittstellen in Hard- und Software, durchgängiger Kommunikation vom Sensor bis in die Cloud und neuen Produkten zur Kommunikation mit der Cloud und zur Datenanalyse.

Zur diesjährigen Ausgabe der Smart Automation in Wien zeigt Beckhoff, wie TwinCAT IoT die gängigen Protokolle für die Cloud-Kommunikation unterstützt und damit die Grundlage zur Auswertung von Prozessdaten und einer Optimierung der Effizienz legt. Weitere Innovationen: Mit EtherCAT P, der Einkabellösung für die Feldebene, ebnet Beckhoff den Weg zur steckbaren Automatisierung. Mit dem Multiachs-Servosystem AX8000 gibt Beckhoff eine zukunftsorientierte Antwort auf aktuelle Entwicklungen im Maschinenbau: Das hochkompakte Antriebssystem passt sich allen Maschinenkonzepten an und nutzt knappen Einbauraum auch in maschinenintegrierten Schaltschränken optimal aus.

Schnell und standardisiert in die Cloud: TwinCAT IoT.

Schnell und standardisiert in die Cloud:
TwinCAT IoT.

Mit dem neuen TwinCAT IoT unterstützt Beckhoff standardisierte Protokolle für die Cloud-Kommunikation und für das Versenden von Push-Nachrichten an Smart Devices. Einfach und schnell konfigurierbar, stellt TwinCAT IoT diverse Funktionen zur Verfügung, um Prozessdaten über Kommunikationsprotokolle wie AMQP, MQTT und OPC UA auszutauschen und auf spezielle Daten- und Kommunikationsdienste von Public- oder lokalen Cloud-Systemen zuzugreifen.
TwinCAT IoT

One Cable Automation für die Feldebene: EtherCAT P.

EtherCAT P integriert in einem Kabel die EtherCAT-Kommunikation sowie die System- und Peripheriespannung. Darüber hinaus ermöglicht EtherCAT P eine Stromversorgungsweiterleitung direkt über die Teilnehmer. Die Kombination aus hoher EtherCAT-Performance und der flexiblen und uneingeschränkten EtherCAT-Topologie machen die Einkabellösung zum optimalen Bussystem für die Sensorik, Aktorik und Messtechnik: Material- und Montagekosten werden damit reduziert, und der Bauraum in Schleppkette, Schaltschrank und Maschine minimiert. EtherCAT P

One Cable Automation für die Feldebene: EtherCAT P.
Hochkompakt: Das modulare Multiachs-Servosystem AX8000

Hochkompakt: Das modulare Multiachs-Servosystem AX8000

Das modulare Multiachs-Servosystem AX8000 erfüllt höchste Anforderungen an Regelgeschwindigkeit und -genauigkeit sowie optimierte Raumausnutzung. Mit der benötigten Anzahl an Ein- oder Mehrkanal-Achsmodulen und dem Einspeisemodul ist es individuell und bedarfsgerecht konfigurierbar. Weiterhin besticht es durch die schnelle und einfache Montage der Module mit Hilfe des integrierten Schnellverbindungssystems AX-Bridge auf Federzug-Klemmbasis. Die einzelnen Module bauen äußerst kompakt und unterstützen die platzsparende und kostenoptimierte Konstruktion von Schaltschränken und Anlagen. AX8000

Schnell, einfach und erweiterbar: TwinCAT HMI.

Mit TwinCAT HMI präsentiert Beckhoff die nächste HMI-Generation: Statt proprietärer Systeme für Engineering und Kommunikation setzt Beckhoff auf IT-Standards wie Visual Studio® für das Engineering, HTML5 für das Design und TLS für die sichere Kommunikation. Die Bedienoberfläche kann auf jedem HTML5-fähigen Browser, unabhängig von Betriebssystem, Auflösung oder Display ausgeführt werden. TwinCAT HMI

Schnell, einfach und erweiterbar: TwinCAT HMI.

Individuell konfiguriert und einfach installiert: die eXtendable Room Box.

Modular, erweiterbar und direkt in der Projektierungsphase über den „Box Configurator“ in TwinCAT Building Automation konfiguriert: Die eXtendable Room Box spiegelt alle Funktionalitäten in Hardware und lässt alle Freiheiten bezüglich Schutzart, Material und Aufbau. Komplett verdrahtet als vorgefertigte Plug-and-play-Lösung, ist sie wahlweise mit steckbarer oder klassischer Verkabelung erhältlich. Das schnellere Engineering von PLC und Hardware, die industrielle Vorfertigung, die einfache und fehlersichere Montage, die Einsparung technischer Fläche und die maximale Erweiterbarkeit machen die eXtendable Room Box zu einer kostensicheren Lösung.

Individuell konfiguriert und einfach installiert: die eXtendable Room Box.

Messeinformationen

Wien
10. – 12.05.2016
Halle A, Stand A0520

Hallenplan Smart Automation Austria

Auf einen Blick

Beckhoff-Stand:

  • Halle A, Stand A0520

Öffnungszeiten:

  • täglich:
    09.00 – 18.00 Uhr