M-Bus-Masterklemme KL6781
Receive-LED
Error-LED
Send-LED 
Run-LED 
Powerkontakt
+24 V
Powerkontakt 0 V
M-Bus+
M-Bus-
Schirm
M-Bus+
M-Bus-
Schirm
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
Erweiterter Schock- und Vibrationsbereich

KL6781 | M-Bus-Masterklemme

Die M-Bus-Masterklemme KL6781 ermöglicht den direkten Anschluss von M-Bus-Geräten. Beim M-Bus (Meter-Bus) handelt es sich um einen Feldbus zur Verbrauchsdatenerfassung von Strom-, Wasser-, Gas- oder Energiezählern. Die KL6781 enthält nicht das M-Bus-Protokoll, sondern wandelt die Daten, die auf dem Klemmenbus liegen, in M-Bus-konforme Physik um. Hierfür stehen 24-Byte-Daten auf dem K-Bus zur Verfügung. In Verbindung mit der TwinCAT-M-Bus-Bibliothek ist das Arbeiten ohne ein externes M-Bus-Gateway möglich, d. h. die M-Bus-Geräte können direkt an die KL6781 angeschlossen werden. Bei einer Gesamtleitungslänge von 300 m sind bis zu 40 M-Bus-Geräte mit je 1,5 mA Stromaufnahme anschließbar.

Technische Daten KL6781
Technik M-Bus
Übertragungsstandard M-Bus-Physik
Übertragungskanäle 1
M-Bus-Teilnehmer max. 40 mit je 1,5mA Stromaufnahme
Übertragungsraten 300…9.600 Baud (Default 2.400 Baud)
Buszugriff Master-Slave-Verfahren (Polling)
Leitungslänge max. 300 m
Stromaufnahme K-Bus 65 mA typ.
Stromaufn. Powerkontakte max. 250 mA
Kurzschlussfestigkeit ja
Potenzialtrennung 500 V (K-Bus/M-Bus)
Breite im Prozessabbild Input/Output: 24 Byte
Konfiguration TwinCAT (Funktionsbausteine M-Bus)
Nennspannung 24 V DC (-15 %/+20 %)
Eingangsspannung 24 V DC (-15 %/+20 %)
Besondere Eigenschaften Anschluss von bis zu 40 M-Bus-Geräten; TwinCAT Library: TwinCAT PLC M-Bus
Gewicht ca. 60 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Zulassungen CE, UL
Zubehör  
TwinCAT PLC M-Bus Ab TwinCAT V2.11 Build 2229 (R3 und x64 Engineering) wird die Bibliothek kostenlos mitinstalliert.
System  
Subsystem Weitere Subsystem-Produkte finden Sie in der Systemübersicht.