Embedded-PC mit Intel®-Atom™-Prozessor CX5010
Ethernet- und
USB-Anschluss
DVI-Anschluss
Optionsschnittstelle
z. B. RS232, PROFIBUS,
CANopen
 Status-
 LEDs
Batteriefach
(unter der Klappe)
Compact-
Flash-Einschub (unter der Klappe)
Erweiterter Temperaturbereich

CX5010 | Embedded-PC mit Intel®-Atom™-Prozessor

CX5010 und CX5020 sind Embedded-PCs der Serie CX5000 auf Basis von Intel®-Atom™-Prozessoren und unterscheiden sich lediglich durch die CPU-Variante. Während der CX5010 einen Intel®-Atom™-Prozessor Z510 mit 1,1 GHz aufweist, hat der CX5020 einen Intel®-Atom™-Prozessor Z530 mit 1,6 GHz. Die beiden Prozessoren unterscheiden sich – neben der Taktrate – auch durch die Tatsache, dass der Z530 über Hyperthreading-Technologie verfügt, d. h. er hat zwei virtuelle CPU-Kerne zur effektiveren Abarbeitung von Software.

Abhängig von der installierten TwinCAT-Laufzeitumgebung, kann der CX5010/CX5020 zur Realisierung von SPS- oder SPS-/Motion-Control-Projekten (mit oder ohne Visualisierung) verwendet werden.

 

Der erweiterte Betriebstemperaturbereich von -25…+60 °C ermöglicht den Einsatz in klimatisch anspruchsvollen Anwendungen.

 

Die Bestellbezeichnung ergibt sich aus folgender Bezeichnungssystematik:

CX5010 Embedded-PC mit Intel®-Atom™-Prozessor

Technische Daten CX5010
Prozessor Intel® Atom™ Z510, 1,1 GHz Taktfrequenz
Anzahl Kerne 1
Flash-Speicher 128-MB-Compact-Flash-Karte (optional erweiterbar)
Interner Arbeitsspeicher 512 MB RAM (intern, nicht erweiterbar)
Persistenter Speicher 1-Sekunden-USV integriert (1 MB auf Compact-Flash-Karte)
Schnittstellen 2 x RJ45, 10/100/1000 MBit/s, DVI-D, 4 x USB 2.0, 1 x Optionsschnittstelle
Diagnose-LED 1 x Power, 1 x TC-Status, 1 x Flash-Zugriff, 2 x Bus-Status
Uhr interne, batteriegepufferte Uhr für Zeit und Datum (Batterie wechselbar)
Betriebssystem Microsoft Windows Embedded CE 6 oder Microsoft Windows Embedded Standard 2009
Steuerungssoftware TwinCAT-2-Runtime
TwinCAT-3-Runtime (XAR)
I/O-Anschluss E-Bus oder K-Bus, automatische Erkennung
Spannungsversorgung 24 V DC (-15 %/+20 %)
Stromversorgung E-Bus/K-Bus 2 A
Max. Verlustleistung 12 W (einschließlich der Systemschnittstellen)
Abmessungen (B x H x T) 100 mm x 106 mm x 92 mm
Gewicht ca. 575 g
Betriebs-/Lagertemperatur -25…+60 °C/-40…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart IP 20
Zulassungen CE, UL, Ex
TC3-Leistungsklasse performance (40); eine Übersicht der einzelnen TwinCAT-3-Leistungsklassen finden Sie hier
Bestellangaben E-
Bus
K-
Bus
kein Betriebs- system Windows Embedded CE 6 Windows Embedded Standard 2009 kein TwinCAT TwinCAT-
2-
PLC-
Runtime
TwinCAT-
2-
NC-
PTP-
Runtime
TwinCAT-
3-
Runtime (XAR)
CX5010-0100 x x x
CX5010-0110 x x x
CX5010-0111 x x x
CX5010-0112 x x x x
CX5010-0115 x x x
CX5010-0120 x x* x
CX5010-0121 x x* x
CX5010-0122 x x* x x
CX5010-0125 x x* x
CX5010-1100 x x x
CX5010-1110 x x x
CX5010-1111 x x x
CX5010-1112 x x x x
CX5010-1115 x x x
CX5010-1120 x x* x
CX5010-1121 x x* x
CX5010-1122 x x* x x
CX5010-1125 x x* x
Zubehör  
CX1900-0204 Speichererweiterung 1 GB DDR2-RAM für CX5020, statt 512MB DDR2-RAM; ab Werk vormontiert
CX1800-0401 Windows Embedded Standard 7 P 32 Bit statt Windows Embedded Standard 2009; erfordert mind. 1 GB RAM und 8 GB Compact-Flash; unterstützte Geräte: CX5020
CX1900-00xx Optionale Speichererweiterung ab Werk. Statt 128-MB-Compact-Flash-Karte: 1-, 2-, 4- und 8-GB-Compact-Flash-Karte
CX1900-00xx Zusätzliche Speichererweiterung: 1-, 2-, 4- und 8-GB-Compact-Flash-Karte
CX1900-001x Formatierung einer Compact-Flash-Karte (bootfähig)
CX1900-0105 Gerätemodifikation für Embedded-PCs CX5010 und CX5020 gemäß den Anforderungen für die ATEX-Zertifizierung. Diese Gerätemodifikation ist zwingend notwendig, um die Geräte in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 2 einzusetzen. Beinhaltet die Modifikation und Relokation des Geräteaufklebers sowie einen ab Werk montierten Haltebügel zur mechanischen Sicherung der Steckverbinder.
Produktkennzeichnung:
ATEX: II 3 G Ex nA IIC T4 Gc
Dokumentation zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen beachten.
Optionsschnittstellen  
CX5010-N020 Audio-Schnittstelle, 3 x 3,5-mm-Klinkenstecker, Line-In, Mic-In, Line-Out oder 5.1 Surround
CX5010-N030 RS232-Schnittstelle, D-Sub-Stecker, 9-polig
CX5010-N031 RS485-Schnittstelle, D-Sub-Buchse, 9-polig, Konfiguration als Endpunkt, ohne Echo, Terminierung on
CX5010-N031-0001 RS485-Schnittstelle, D-Sub-Buchse, 9-polig, Konfiguration als Endpunkt, mit Echo, Terminierung on
CX5010-N031-0002 RS485-Schnittstelle, D-Sub-Buchse, 9-polig, Konfiguration als Drop-Point, ohne Echo, Terminierung off
CX5010-N031-0003 RS485-Schnittstelle, D-Sub-Buchse, 9-polig, Konfiguration als Drop-Point, mit Echo, Terminierung off
CX5010-N031-0004 RS422-Schnittstelle, D-Sub-Buchse, 9-polig, Konfiguration als Vollduplex-Endpunkt, Terminierung on
CX5010-B110 EtherCAT-Slave-Schnittstelle, EtherCAT IN und OUT (2 x RJ45)
CX5010-M310 PROFIBUS-Master-Schnittstelle, D-Sub-Buchse, 9-polig
CX5010-B310 PROFIBUS-Slave-Schnittstelle, D-Sub-Buchse, 9-polig
CX5010-M510 CANopen-Master-Schnittstelle, D-Sub-Stecker, 9-polig
CX5010-B510 CANopen-Slave-Schnittstelle, D-Sub-Stecker, 9-polig
CX5010-M930 PROFINET-RT-Controller-Schnittstelle, Ethernet (2 x RJ45)
CX5010-B930 PROFINET-RT-Device-Schnittstelle, Ethernet (2 x RJ45-Switch)
CX5010-B950 EtherNet/IP-Slave-Schnittstelle, Ethernet (2 x RJ45-Switch)
Produktankündigung
CX5010-B950: voraussichtliche Markteinführung auf Anfrage

*CX50x0-Systeme mit Microsoft Embedded Standard 2009 setzen eine Compact-Flash mit einer Kapazität von min. 2 GB voraus (separat zu bestellen).