1-Kanal-Eingangsklemme, Widerstandsbrücke (DMS)  EL3351
Error-LED 2
Run-LED 2
Error-LED 1 
Run-LED 1 
+UD
-UD
-Uv = 0 V
Schirm
+UREF
-UREF
+Uv = 5 V
Schirm
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
Die Versorgungsspannung für
die DMS kann entweder von
der Klemme an den
Ausgängen +UV und -UV
abgegriffen (5 V) oder
extern in die DMS eingespeist
werden. Bei externer
Einspeisung der DMS sind
maximal ±12 V zulässig.
Erweiterter Schock- und Vibrationsbereich

EL3351 | 1-Kanal-Eingangsklemme, Widerstandsbrücke (DMS)

Die analoge Eingangsklemme EL3351 ermöglicht den direkten Anschluss einer Widerstandsbrücke. Die Brückenspannung UD und die Versorgungsspannung UREF der Brücke werden mit einer Auflösung von 16 Bit digitalisiert und galvanisch getrennt zum übergeordneten Automatisierungsgerät transportiert. Die Eingangskanäle stehen als zwei 16-Bit-Werte zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung. Das Messergebnis lässt sich durch die Formel Messwert = UD/UREF berechnen. Durch die exakte Erfassung der Versorgungsspannung, zusammen mit der Brückenspannung in einem Wandler, werden Langzeit- und Temperaturdrift kompensiert.

Technische Daten EL3351 | ES3351
Anzahl Eingänge 2, für 1 Brückenschaltung in Vollbrückentechnik
Spannungsversorgung über den E-Bus
Technik Widerstandsbrücke, Dehnungsmessstreifen (DMS)
Distributed-Clocks
Messbereich UD max. -20…+20 mV
Messbereich UREF max. -12…+12 V
Innenwiderstand > 200 kΩ (UREF), > 1 MΩ (UD)
Grenzfrequenz Eingangsfilter 50 Hz voreingestellt, parametrierbar
Wandlungszeit 2,5…800 ms, konfigurierbar, max. 400 Samples/s
Versorgungsspannung UV 5 V, max. 20 mA
Auflösung 16 Bit, 32 Bit Darstellung
Filter 50 Hz, konfigurierbar
Messfehler < ±0,1 % (bezogen auf den Mess­bereichs­endwert, 50 Hz Filter)
Stromaufn. Powerkontakte
Stromaufnahme E-Bus 170 mA typ.
Unterstützte Nennkennwerte in PLC berechnet, beliebig wählbar
Besondere Eigenschaften integrierte ±5-V-DC-Brückenversorgung
Gewicht ca. 60 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Steckbare Verdrahtung bei allen ESxxxx-Klemmen
Zulassungen CE, UL, Ex
Verwandte Produkte  
ELM3502-0000 2-Kanal Messbrückenauswertung (DMS) Voll-/Halb-/Viertelbrücke, 24 Bit, 20 kSps, Push-in, Wartungsstecker, 6-polig
ELM3504-0000 4-Kanal-Messbrückenauswertung (DMS) Voll-/Halb-/Viertelbrücke, 24 Bit, 10 kSps, Push-in, Wartungsstecker, 6-polig