Standard-Komponenten in IP 20 für erhöhte industrielle Anforderungen

Standard-Komponenten in IP 20 für erhöhte industrielle Anforderungen

Zusätzlich zum erweiterten Temperaturbereich (-25…+60 °C) bietet Beckhoff seine I/O- und Embedded-PC-Produkte nun auch mit beschichteten Elektronikkomponenten an und ermöglicht dadurch einen Schutz der Baugruppe vor Umwelteinflüssen. I/O- und Embedded-PC-Produkte können auf Anfrage mit einer Leiterplattenbeschichtung bestellt werden. Die Produkte sind funktionskompatibel zu den Standardprodukten.

Neue Einsatzbereiche für das I/O-System ermöglicht die erhöhte mechanische Belastbarkeit vieler I/O-Produkte durch die Zulassung für den erweiterten Schock- und Vibrationsbereich. Diese Komponenten sind bis 5 g vibrationsfest und bis 25 g schockfest. Damit zeichnen sich die Beckhoff-Standard-I/O-Klemmen nicht nur durch erhöhte Temperatur- und Witterungsbeständigkeit, sondern auch durch hohe mechanische Belastbarkeit aus. Neue Einsatzgebiete und Applikationen mit Anforderungen, die über den Standardanwendungsfall hinausgehen, können somit realisiert werden.

I/O
CX