Systemübersicht Modbus

Systemübersicht

Modbus

Modbus RTU

Modbus RTU ist ein offenes, serielles Kommunikationsprotokoll, das auf der Master-/Slavearchitektur basiert. Da es recht einfach auf beliebigen seriellen Schnittstellen zu implementieren ist, hat es eine weite Verbreitung gefunden.

 

Modbus TCP

Durch die offenen Standards ist Modbus TCP ein weitverbreiteter Ansatz zur Nutzung von Ethernet in der Automatisierungstechnik. Modbus TCP verfügt über einen eigenen so genannten „Well known port (Port 502)“, der es im Internet routingfähig macht.

 
Bestellnummer  
Automation
TwinCAT 3
TF6250 TC3 Modbus TCP
TF6255 TC3 Modbus RTU
TwinCAT 2
TS6250 Lizenz zur Nutzung des TwinCAT Modbus TCP Servers zur Kommunikation mit Modbus-TCP-Geräten
TS6255 Lizenz zur Nutzung einer SPS-Bibliothek zur seriellen Kommunikation mit Modbus-Endgeräten
IPC
Embedded-PC
CX8090 Ethernet-Embedded-PC
I/O
Buskoppler
BK7300 Modbus-Buskoppler für bis zu 64 Busklemmen
BK7350 Modbus-„Compact“-Buskoppler für bis zu 64 Busklemmen (255 mit K-Bus-Verlängerung)
Busklemmen Controller
BC7300 Modbus-RS485-Busklemmen-Controller für bis zu 64 Busklemmen
BC8050 RS485-„Compact“-Busklemmen-Controller für bis zu 64 Busklemmen (255 mit K-Bus-Verlängerung)
BC8150 RS232-„Compact“-Busklemmen-Controller für bis zu 64 Busklemmen (255 mit K-Bus-Verlängerung)
Feldbus Box
IPxxxx-, IL230x-B730 Feldbus-Box-Module für Modbus