Die modulare Industrie-PC-Serie für die Hutschiene

Die modulare Industrie-PC-Serie für die Hutschiene

Die kompakten Hutschienen-PCs der Serie CX vereinen sich mit den vielfältigen I/O-Modulen zu einer platzsparenden Industrie-Steuerung im Schaltschrank. Im Embedded-Produktspektrum von Beckhoff findet jeder Anwender sein Embedded-Gerät: zugeschnitten auf Budget, Leistungsklasse und Komplexität der Steuerungsaufgabe. Die einzelnen Geräte der CX-Serie unterscheiden sich, neben der CPU, in den verfügbaren Systemschnittstellen und Netzteilvarianten und lassen sich als modulares Steuerungssystem je nach Aufgabenstellung zusammenstecken.

Produkte

CX8000

CX8000: Die Embedded-PCs der Serie CX8000 sind leistungsfähige 32-Bit-Controller mit ARM9-CPU.

CX9000

CX9000: Der CX9020 ist eine kompakte Hochleistungssteuerung mit 1-GHz-ARM-Cortex™-A8-CPU. Hauptmerkmal der Ethernet-Controller CX9000 und CX9010 ist die stromsparende Intel®-IXP420-CPU mit XScale®-Technologie.

CX1010

CX1010: Mit einem Pentium®-MMX-kompatiblen 500-MHz-Prozessor liegt der CX1010 im Mittelfeld der CPU-Leistungsklasse.

CX5000

CX5000: Kompakte CX-Serie mit Intel®-Atom™-Prozessor, wahlweise mit 1,1- oder 1,6-GHz-Taktfrequenz.

CX51xx

CX51xx: Lüfterlose Kompakt-Steuerung mit Single-, Dual- oder Quad-Core-Atom™-CPU

CX1020, CX1030

CX1020, CX1030: Die Hochleistungs-CX sind mit Intel®-Celeron®-M- und Intel®-Pentium®-M-CPUs bis 1,8 GHz ausgestattet.

CX2000

CX2000: Die Embedded-PCs der Serie CX2000 bieten mit Multicore-CPU und PCI-Express mehr Möglichkeiten auf der Hutschiene.