Download Video: MP4, WebM, Ogg

Mit der Baureihe CX2000 präsentiert Beckhoff die zweite Generation seiner 2002 in den Markt eingeführten Embedded-PC-Familie. Die Embedded-PCs CX2030 und CX2040 implementieren eine wesentliche Eigenschaft der neuen CX-Steuerungen: Mehrkern-Prozessoren. Damit decken diese Embedded-Steuerungen auch Leistungsbereiche ab, die bislang den Industrie-PCs vorbehalten waren. Ein weiteres wesentliches Merkmal der neuen Embedded-PC-Serie ist der interne, auf PCI-Express basierende Erweiterungsbus mit dem die Systemschnittstellen mit der vollen Bandbreite von einer PCI-Express-Lane angebunden sind.

Produkte

CX2020

CX2020: Der lüfterlose Embedded-PC verfügt über eine Intel®-Celeron®-CPU mit 1,4 GHz Taktfrequenz.

CX2030

CX2030: Der CX2030 ist ebenfalls lüfterlos und mit einer Intel®-Core™-i7-dual-core-CPU mit 1,5 GHz Taktfrequenz ausgestattet.

CX2040

CX2040: Aufgrund der hohen Leistung ist die CPU des CX2040 (Intel® Core™ i7 quad-core, 2,1 GHz) mit einem kugelgelagerten und drehzahlüberwachten Lüfter ausgestattet.