XFC | eXtreme Fast Control Technology

XFC-EtherCAT-Klemmen

Das EtherCAT-I/O-System unterstützt eine breite Palette von verschiedenen Signalklemmen. Bereits die Standard-EtherCAT-Klemmen unterstützen die XFC-Technologie voll und ganz. Synchronisierung der I/O-Wandlung mit der Kommunikation oder – noch genauer – mit den Distributed-Clocks ist bei EtherCAT bereits Standard und wird entsprechend von nahezu allen Klemmen unterstützt. Weitere XFC-Klemmen bieten aber darüber hinaus noch spezielle Eigenschaften, die sie für besonders schnelle oder besonders genaue Einsatzfälle prädestinieren:

Oversampling

EL1262:

  • 2-Kanal-Digital-Eingang 24 V DC
  • Zeitsynchronisation im ganzen System durch Distributed-Clocks
  • Jitter << 1 μs
  • Zeitauflösung bis 1 μs oder 1 MSample/s
XFC-Klemme EL1262

Mit der digitalen Oversampling-Eingangsklemme EL1262 wird die Zeitauflösung der Signalabtastung am Eingang um den Faktor 10 (einstellbar) besser als die Buszykluszeit. Damit können auch kurze Signale exakt erfasst, gemessen oder gezählt werden.

EL2262:

  • 2-Kanal-Digital-Ausgang 24 V DC
  • Zeitsynchronisation im ganzen System durch Distributed-Clocks
  • Jitter << 1 μs
  • Zeitauflösung bis 1 μs oder 1 MSample/s
XFC-Klemme EL2262

Mit der digitalen Oversampling-Ausgangsklemme EL2262 lassen sich Ausgänge im1-μs-Zeitraster ein- und ausschalten z. B. für hochpräzise Dosierapplikationen.

EL3742:

  • 2-Kanal-Analog-Eingang 0…20 mA
  • Zeitsynchronisation im ganzen System durch Distributed-Clocks
  • Jitter << 1 μs
  • Zeitauflösung bis 10 μs oder 100 kSamples/s

EL3702:

  • 2-Kanal-Analog-Eingang -10…+10 V
  • Zeitsynchronisation im ganzen System durch Distributed-Clocks
  • Jitter << 1 μs
  • Zeitauflösung bis 10 μs oder 100 kSamples/s

EL4732:

  • 2-Kanal-Analog-Ausgang -10…+10 V
  • Zeitsynchronisation im ganzen System durch Distributed-Clocks
  • Jitter << 1 μs
  • Zeitauflösung bis 10 μs oder 100 kSamples/s

EL4712:

  • 2-Kanal-Analog-Ausgang 0…20 mA
  • Zeitsynchronisation im ganzen System durch Distributed-Clocks
  • Jitter << 1 μs
  • Zeitauflösung bis 10 μs oder 100 kSamples/s

Time-Stamp

EL1252:

  • 2-Kanal-Digital-Eingang 24 V DC
  • exakte Signalerfassung bei Änderungen der Flanke
  • Systemgenauigkeit << 1 μs
  • absolut synchronisierte Antworten mit EL2252

EL2252:

  • 2-Kanal-Digital-Ausgang 24 V DC
  • exakte Signalausgabe nach Zeitvergabe
  • Systemgenauigkeit << 1 μs
  • absolut synchronisierte Antworten mit EL1252
XFC-Klemmen EL1252 und EL2252

Mit Time-Stamp-Ein- und -Ausgangsklemmen kann eine zeitäquidistante Reaktion realisiert werden; bisher war dies mit Bussystemen in der Präzision < 1 μs nicht realisierbar. Die Hardwareverdrahtung kann durch diese XFC-Technik ersetzt werden.

EtherCAT Box EP1258:

  • 8-Kanal-Digital-Eingang 24 V DC mit 2-Kanal- Time-Stamp
  • Schutzart IP 67
  • exakte Signalerfassung bei Änderungen der Flanke
  • Systemgenauigkeit << 1 μs

Schnelle I/Os

EL1202:

  • 2-Kanal-Digital-Eingang 24 V DC
  • Eingangsverzögerung TON/TOFF 1 μs
  • Mindestansprechzeiten mit vernachlässigbarer Verzögerung

EL2202:

  • 2-Kanal-Digital-Ausgang 24 V DC
  • Ausgangsverzögerung TON/TOFF 1 μs
XFC-Klemmen EL1202 und EL2202

Mit den XFC-Klemmen EL1202 und EL2202 sind die Verzögerungen in der Hardware der Klemmen mit < 1 μs vernachlässigbar. Ein- und Ausgangsdaten werden maximal schnell weitergegeben.

Weitere Informationen