C6030
 
C6030 Ultra-Kompakt-Industrie-PC

C6030 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

Motiviert durch den beispiellosen Erfolg des C6015, insbesondere im Bereich von IoT- und Industrie-4.0-Applikationen, erweitert Beckhoff zur SPS IPC Drives 2017 sein Portfolio an ultrakompakten Schaltschrank-Industrie-PCs um den C6030. Dabei dringt der C6030 dank konsequenter Integration der Intel®-Core™-i-Prozessoren der sechsten und siebten Generation unmittelbar in den Bereich der hochkomplexen und leistungshungrigen Applikationen vor. Ob umfangreiche Achssteuerung, aufwändige HMI-Applikationen, extrem kurze Zykluszeiten oder großvolumiges Datenhandling, die Rechnerleistung bis hin zum Core™ i 7 mit 4 Kernen à 3,6 GHz eignet sich für nahezu jede Automatisierungs- und Visualisierungsaufgabe. Eine solche Rechenleistung auf so kompaktem Bauraum ist im industriellen Umfeld bisher unerreicht.

Sowohl das neue ultrakompakte Motherboard als auch das aus Zinkdruckguss und Aluminium hergestellte Gehäuse wurden entsprechend den gewohnt hohen Beckhoff-Standards, wie Industrietauglichkeit, Made in Germany, Zuverlässigkeit sowie Premium-Look-and-Feel neu entwickelt. Dank durchgängiger Multicore-Unterstützung kann der C6030 zeitgleich zum performanten Automatisieren, Visualisieren und Kommunizieren genutzt werden. Seine flexiblen Montagemöglichkeiten mit nahezu freier Orientierung des PCs erlauben vielfältige Montageszenarien auch auf engstem Bauraum.

Durch den Einsatz eines äußerst langlebigen, drehzahlüberwachten und geregelten Lüfters ist der C6030 je nach CPU für einen Temperaturbereich von bis zu +50 °C geeignet. Mit nur 132 x 132 x 67 mm Bauraum ist er darüber hinaus um den Faktor 2 kompakter als die bisherigen IPCs vom Typ C6930. Zusätzlich punktet er mit einer Preisersparnis und stellt so den bisher günstigsten Core-i-PC bei Beckhoff dar.

Mit einer Speicherkapazität von 30-GB-M.2-SSD, 3D-Flash ist er bereits in der Grundausstattung voll funktionsbereit. Mittels Optionen sind Windows-7- oder Windows-10-Betriebssysteme sowie eine zweite M.2-SSD im RAID-Verbund möglich. Es stehen acht verschiedene CPU-Typen zur Verfügung, wodurch sich der C6030 perfekt auf die jeweilige Applikation abstimmen lässt. TwinCAT 3, die neueste, speziell für Mehrkernprozessoren entwickelte Version der Beckhoff-Automatisierungssoftware kann die Zwei- und Vierkern-Prozessoren dieser Industrie-PC-Generation ebenso nutzen wie der Vorgänger TwinCAT 2 mit seiner Ein-Kern-Unterstützung. Der Industrie-PC C6030-0060 revolutioniert die schon jetzt äußerst erfolgreiche Schaltschrank-Industrie-PC Serie C69xx und ergänzt den ultrakompakten Industrie-PC vom Typ C6015 um eine leistungsstarke Variante.

C6030 | Ultra-Kompakt-Industrie-PC

 
Varianten Prozessor verfügbar
C6030-0060 Intel® Celeron® G3900 2.8 GHz, 2 cores (TC3: 50) Juni 2018

Produktankündigung
voraussichtliche Markteinführung im Juni 2018