Weltweiter Beckhoff-Vertrieb trifft sich zum International Sales Meeting
Beckhoff International Sales Meeting 2012
Weltweiter Beckhoff-Vertrieb trifft sich zum International Sales Meeting

Bereits zum sechsten Mal in Folge hat sich der weltweite Beckhoff-Vertrieb vom 19. bis 22. April 2012 in Marienfeld, in Deutschland, zum International Sales Meeting (ISM) versammelt. Insgesamt 180 Vertriebsingenieure, die 60 Länder repräsentierten, nahmen an dem Meeting teil, um sich im Vorfeld der Hannover Messe über aktuelle Produktinnovationen und technologische Weiterentwicklungen zu informieren. Dreißig Referenten aus dem Beckhoff-Produkt- und -Branchenmanagement berichteten über neueste technologische Entwicklungen.

„Das ISM, das im zweijährigen Turnus unmittelbar vor der Hannover Messe stattfindet, hat sich aus unserer Sicht sehr bewährt“, resümiert Kai Ristau, Head of International Sales and Business Development bei Beckhoff. „Das Sales Meeting ist für die nationalen und internationalen Vertriebskollegen die ideale Plattform, um technische Informationen aus erster Hand zu bekommen. Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Aspekt dieses Treffens ist – trotz moderner IT-Kommunikation – der persönliche Austausch und ein intensives Networking untereinander mit den Produktentwicklern und -managern aus der Unternehmenszentrale.“ Neben einem dichten Vortragsprogramm über die neuesten Produktentwicklungen und -updates standen die Produktmanager den Teilnehmern in »Center Sessions« für Fragen zur Verfügung. Vorträge über aktuelle Vertriebs- und Marketingentwicklungen sowie weltweite Anwendungsmöglichkeiten rundeten das Programm ab.

Wie in den vergangen Jahren waren die internationalen Töchter und Distributoren aufgefordert, zum »Application Award« eine technologisch besonders spannende Applikation einzureichen. Aus einer Vorauswahl von 16 Applikationsberichten wählte die Jury, bestehend aus dem gesamten Vertriebskollegium, die drei besten aus. Ausgezeichnet wurden Beckhoff Großbritannien für eine innovative Anwendung im Printbereich, Beckhoff Belgien für ein vollautomatisches Warenlagersystem für Apotheken, und IAL, niederländischer Beckhoff-Distributor, für die Automatisierung einer Stahlbearbeitungsmaschine.

Kai Ristau äußert sich zufrieden über das Ergebnis des ISM: „Die Beckhoff-Welt aus 60 Ländern mit über 200 Teilnehmern in der Unternehmenszentrale versammelt zu sehen, ist immer wieder sehr aufregend und motivierend. Unser Ziel ist es, die Kollegen über den neuesten Stand unserer technologischen Entwicklung zu informieren, sodass sie ihre Kunden vor Ort optimal beraten und unterstützen können. Darüber hinaus ist das ISM aber auch Anlass, die familiär geprägte Beckhoff-Kultur zu leben, denn trotz 2.100 Mitarbeitern, die Beckhoff derzeit weltweit beschäftigt, bleibt unsere Unternehmenskultur von der Philosophie eines Familienunternehmens getragen.“

Die Beckhoff-Welt versammelt sich: Zum International Sales Meeting 2012 trafen sich 180 Beckhoff-Vertriebsingenieure aus der ganzen Welt. Im Vorfeld der Hannover Messe informierten Produktmanager und Entwickler ihre Kollegen über die neuesten technologischen Entwicklungen der Beckhoff »New Automation Technology«.
Die Beckhoff-Welt versammelt sich: Zum International Sales Meeting 2012 trafen sich 180 Beckhoff-Vertriebsingenieure aus der ganzen Welt. Im Vorfeld der Hannover Messe informierten Produktmanager und Entwickler ihre Kollegen über die neuesten technologischen Entwicklungen der Beckhoff »New Automation Technology«.