Head 01 - Image, Link [NEW] - 1 20556
Nachwuchsförderung beim Automatisierungsspezialisten
55 Nachwuchskräfte starten Ausbildung und Studium bei Beckhoff Automation
Der Verler Automatisierungsspezialist Beckhoff freut sich über Nachwuchs bei Fachkräften und Ingenieuren: Am 3. August 2015 starteten 33 Auszubildende sowie
22 Studierende ihre berufliche Zukunft bei Beckhoff. Rund ein Drittel seines Personalbedarfs kann das Unternehmen mit Mitarbeitern|innen abdecken, die es selbst ausgebildet hat.

Beckhoff Automation bildet in sechs zukunftsweisenden Berufsfeldern aus. Der Schwerpunkt liegt im Bereich der Elektronik und Elektrik mit verschiedenen Ausprägungen; darüber hinaus werden Ausbildungen als Fachinformatiker|in, im kaufmännischen Bereich, in der Mediengestaltung und der Lagerlogistik angeboten. 2015 haben 33 Schulabgänger|innen ihre Ausbildung bei Beckhoff begonnen; insgesamt beschäftigt das Unternehmen derzeit
96 Auszubildende.

Praxisintegriertes Studium bereitet optimal auf den Berufsalltag vor

Beckhoff engagiert sich nicht nur in der beruflichen Ausbildung sondern fördert seit einigen Jahren auch die praxisintegrierten Studiengänge Mechatronik/Automatisierung und Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule Bielefeld am Studienort Gütersloh. In diesem Jahr sind in den Bachelorstudiengängen Mechatronik/Automatisierungstechnik 17 und im Fach Wirtschaftsingenieurwesen fünf Plätze vergeben worden.

„Die praxisintegrierten Studiengänge sind sowohl für die Studenten|innen als auch für unser Unternehmen sehr erfolgreich. Da die Studierenden bereits ab dem dritten Semester in unseren Ingenieurarbeitsgruppen integriert werden, sind sie nach ihrem Bachelorexamen optimal vorbereitet auf den Berufsalltag“, formuliert Geschäftsführer Hans Beckhoff.

Bis auf einzelne Studierende, die unmittelbar nach dem Bachelor ein Masterstudium aufgenommen haben, haben alle Absolventen|innen der Abschlussjahre 2014 und 2015 einen festen Arbeitsvertrag bei Beckhoff bekommen und sind jeweils in der Abteilung tätig, in der sie schwerpunktmäßig ihre Praxisphase absolviert haben. Für die Zukunft plant Beckhoff Masterprogramme für Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc./M.A.) und Angewandte Automatisierungstechnik (M.Eng.).

Kontakt:
Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Frau Kristin Trede
Hülshorstweg 20
33415 Verl

Telefon: +49 (0) 5246 963-0
Telefax: +49 (0) 5246 963-149
E-Mail: jobs@beckhoff.de
www.beckhoff.de/Jobs

www.beckhoff.de/ausbildung
www.beckhoff.de/studium  

Die Studienanfänger|innen der praxisintegrierten Bachelorstudiengänge der FH Bielefeld, Studienort Gütersloh, bei der Begrüßung durch den Beckhoff-Geschäftsführer Hans Beckhoff und Dr. Ursula Frank, Projektmanagement Forschung & Entwicklung. Zum Wintersemester 2015/16 starteten im Studiengang Mechatronik/Automatisierung 17, im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen fünf Studenten|innen ihre Praxisphase bei Beckhoff.

 

Die Begrüßung der neuen Auszubildenden am 1. Oktober 2015 durch Geschäftsführer Hans Beckhoff. In diesem Jahr haben 33 Schulabgänger|innen bei Beckhoff Automation in verschiedenen Berufsfeldern ihre Ausbildung begonnen.