Beckhoff USA erhält den Engineers’ Choice Award des Control Engineering Magazins
Beckhoff USA erhält den Engineers’ Choice Award des Control Engineering Magazins

Beckhoff wurde im Februar 2013 mit dem renommierten Engineers’ Choice Award des amerikanischen Magazins „Control Engineering“ ausgezeichnet. In dem Bereich „Hardware – Industrie-PCs“ gewann die neue Embedded-PC-Serie CX2000 von Beckhoff als beste ihrer Kategorie.

Das Magazin „Control Engineering“ verlieh 2013 zum 26. Mal die jährlich stattfindenden Awards. Mehr als 100 Produktnominierungen aus 60 Ländern standen zur Wahl. Eins der ausschlaggebenden Kriterien für die Verleihung des Preises an die Embedded-PC-Generation war die Unterstützung von Mehrkern-Prozessoren. Hierdurch werden Leistungsbereiche mit hutschienenmontierbaren Steuerungen abgedeckt, die bislang den Industrie-PCs vorbehalten waren.

„Der Gewinn des Engineers’ Choice Awards mit dem CX2000 zeigt in ermutigender Art und Weise die Meinung der US-Ingenieurgemeinschaft, dass Beckhoff ein anerkannter Marktführer in der PC-basierten Steuerungstechnik ist“, sagt Andreas Thome, Produktmanager PC-Control, Beckhoff. „Es lohnt sich, den Blick auf Beckhoff heute und in Zukunft zu behalten, da unsere Innovationen in der Embedded-PC-Technologie weiterhin zu interessanten Lösungen in dieser Kategorie führen werden.“

Der diesjährige Control Engineering Award ist der dritte Gewinn für Beckhoff mit Geräten der Embedded-PC-Baureihe. 2006 erhielt Beckhoff den Award mit dem Embedded-PC CX1020 und im Jahr 2008 wieder mit dem Embedded-PC CX1030. Schließlich konnte Beckhoff auch 2013 seine Fachkompetenz als Hersteller PC-basierter Automatisierungskomponenten und -systeme durch die Verleihung des Awards unterstreichen.

Andreas Thome, Produktmanager PC-Control bei Beckhoff

Andreas Thome, Produktmanager PC-Control bei Beckhoff