Nordamerikanische Beckhoff-Tochter bezieht neue Unternehmenszentrale
Neubau von 4000 m² stellt die Weichen für weiteres Wachstum
Nordamerikanische Beckhoff-Tochter bezieht neue Unternehmenszentrale

Die Beckhoff Automation LLC verzeichnete in den letzten Jahren ein dynamisches Wachstum in Nordamerika und erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von 50 Millionen USD. Mit dem Bau eines neuen Unternehmenssitzes in Savage, einem Vorort von Minneapolis, im US-Bundesstaat Minnesota, der im April 2013 bezogen wurde, steht der nordamerikanischen Beckhoff-Niederlassung nun ein moderner Gebäudekomplex mit über 4.000 m2 Büro- und Lagerfläche zur Verfügung.

Zur offiziellen Eröffnungsfeier der neuen Unternehmenszentrale in Savage hatte Beckhoff Automation LLC am 30. Mai – zeitgleich mit dem nationalen Sales Meeting – eingeladen. Unter den zahlreich erschienenen Gästen waren neben Beckhoff-Kunden auch Fachjournalisten sowie Vertreter aus Lokalpolitik, Hochschulen und Industrie zugegen. Graham Harris, Geschäftsführer von Beckhoff Automation LLC, führte die Anwesenden durch die abendliche Feier.

Der zweigeschossige Neubau mit moderner Glas-Kalkstein-Fassade sowie einer großzügigen Raumaufteilung und lichtdurchfluteten Räumen bietet ungefähr dreimal so viel Fläche wie der bisherige Unternehmenssitz und umfasst Büroräume von ca. 2.400 m2, ein Warenlager von über 1.400 m2 sowie ein modernes, ESD-geschütztes Service-Center.

„Beckhoff Automation LLC ist seit 1999 auf dem nordamerikanischen Markt tätig und hat ein durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum von über 20 Prozent zu verzeichnen“, so Graham Harris. „Durch den Bau unserer hochmodernen Unternehmenszentrale haben wir die Weichen für das weitere Wachstum von Beckhoff auf dem nordamerikanischen Markt gestellt. Darüber hinaus werden wir auch künftig daran arbeiten, den Status der Region Minneapolis, mit Fokus auf Savage, als angesehenem Standort der Automatisierungs- und Hightech-Industrie in den USA auszubauen.“

Beckhoff Automation LLC

 

Graham Harris, Geschäftsführer von Beckhoff Automation LLC, Gerd Hoppe, Corporate Management, und Jörg Rottkord, Area Sales Manager International Sales (v.l.n.r.): Gerd Hoppe und Jörg Rottkord, beide aus der deutschen Unternehmenszentrale, waren maßgeblich am Aufbau der amerikanischen Tochterunternehmen von 1999 bis 2003 beteiligt.
Photo credit: Rod Andrew Wilson.

Hunderte von Gästen nahmen an der feierlichen Eröffnung der neuen Unternehmenszentrale von Beckhoff USA, in Savage, Minnesota, teil.
Photo credit: Rod Andrew Wilson.

Das neue Schulungszentrum bietet Platz für 30 Teilnehmer.