Presseinformation

08. April 2013
EtherCAT-I/O-System: Multifunktionale Ein-/Ausgabe-Box
Kompakt-Lösung für EtherCAT-gesteuerte Aggregate

Die EtherCAT Box EP8309 verfügt über acht digitale Ein-/Ausgänge, zwei digitale Tachoeingänge, zwei analoge Eingänge, einen analogen Ausgang und einen stromgeregelten 1,2-A-PWMi-Ausgang. Mit dieser Interfacevielfalt bietet Beckhoff eine ideale Kompakt-Lösung in IP 67 an, um Aggregate über EtherCAT anzusteuern. Der Anwender profitiert dabei nicht nur vom geringen Platzbedarf, sondern auch von vereinfachter Verdrahtung und Montage direkt im Feld.

Mit der nur 60 x 126 x 26,5 mm großen EtherCAT Box EP8309 erhält der Anlagenbauer I/O-Vielfalt und hohe Funktionalität in kompakter Bauform, was seinen Installationsaufwand deutlich reduziert. Zunächst sorgen acht frei wählbare digitale Ein- oder Ausgänge für hohe Flexibilität in der Anwendung. Als Besonderheit bietet die Box zudem zwei digitale Tachoeingänge mit 2,5 kHz Grenzfrequenz. Erfassen lassen sich damit entweder auf zwei unterschiedlichen Wellen zwei verschiedene Drehzahlen oder aber – mit einfachen digitalen Sensoren – auf einer Welle jeweils Drehzahl und Drehrichtung. Auch die Überwachung der Wellendrehung und ein Warnhinweis z. B. bei Stillstand sind möglich.

Ergänzt werden diese digitalen I/Os durch zwei Analog-Eingänge und einen Analog-Ausgang, jeweils single-ended und mit 12-Bit-Auflösung, sowie von einem PWMi-Ausgang. Über den stromgeregelten Ausgang können z. B. einfache Proportionalventile mit bis zu 1,2 A Strom direkt angesteuert werden. Intelligente Ventile werden hingegen über den Analog-Ausgang geschaltet.

Die EP8309 stellt in der Kombination von Ein- und Ausgängen eine kompakte Lösung zur Anbindung unterschiedlichster Aggregate per EtherCAT dar. Dabei ist die vorverdrahtete, einfach integrierbare I/O-Box im IP-67-Kunststoffgehäuse vor Witterungseinflüssen wie Feuchtigkeit und extremen Temperaturen geschützt. Sie eignet sich somit u. a. ideal für den flexiblen, dezentralen Einsatz zur Ansteuerung von Bremssystemen in Windkraftanlagen, für den Einsatz bei Hydraulik, Getrieben und Generatoren.

Pressebild

  • Die I/O-Box EP8309 kombiniert alle notwendigen Ein- und Ausgänge, um beispielsweise Bremssysteme über EtherCAT ansteuern zu können.

    Bildunterschrift:

    Die I/O-Box EP8309 kombiniert alle notwendigen Ein- und Ausgänge, um beispielsweise Bremssysteme über EtherCAT ansteuern zu können.

Weitere Informationen:

EtherCAT Box

Zurück zur Übersicht