Presseinformation

08. April 2013
Beckhoff: 10 x auf der Hannover Messe 2013 vertreten

Steuerungslösungen und Technologie-Know-how von Beckhoff sind universell – quer durch alle Branchen und Industriebereiche – im Einsatz: von Factory Automation über Windkraft bis zur Gebäudeautomation. Für das Hannover-Messe-Leitthema „Integrated Industry“ bzw. „Industrie 4.0“, stellt die PC-basierte Steuerungstechnik die optimale Basis dar. Diese Offenheit in Technologie, Applikation und Konzeption spiegelt sich in der vielfältigen Präsenz von Beckhoff auf der Hannover Messe 2013 wider: auf drei eigenen Messeständen sowie als Partner auf sieben weiteren Ständen von Verbänden und Unternehmen.

Der Hauptstand von Beckhoff ist in Halle 9, dem Zentrum der Leitmesse „Industrial Automation“, zu finden. Das applikationsspezifische Portfolio steht auf den Messen „Wind“ und „Metropolitan Solutions“ im Vordergrund: PC-based Control für die Windkraft in Halle 27 bzw. Urban Automation in Halle 1. Hinzu kommt die Präsenz als Partner bei EPLAN, bei der EtherCAT Technology Group, OPC Foundation, PLCopen und PROFIBUS-Nutzerorganisation. Beim Spitzencluster it’s OWL bzw. beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) präsentiert Beckhoff mit dem Transportsystem XTS ein beispielhaftes Exponat für eine Industrie-4.0-Anwendung.

Industrial Automation: PC-Control als Basis für „Integrated Industry“ und „Industrie 4.0“

Mit dem Leitthema „Integrated Industry“ stellt die Hannover Messe 2013 die Vernetzung aller Industriebereiche und die Integration von IT und Automatisierungstechnik in den Mittelpunkt. Als Pionier für PC-basierte Steuerungstechnik hat Beckhoff die Konvergenz dieser Technologien früh verfolgt und z. B. mit Scientific Automation sowie TwinCAT 3 entsprechende Lösungen in den Markt gebracht. Für die Zukunft weitergedacht und viel diskutiert wird die „Integrated Industry“ unter dem Begriff „Industrie 4.0“. PC-based Control von Beckhoff ermöglicht schon heute eine durchgängige vertikale, horizontale sowie unternehmensübergreifende Integration und bildet für zukünftige Industrie-4.0-Konzepte die ideale Basis.

Auf dem Hauptstand in Halle 9 präsentiert Beckhoff auf über 1000 qm sein komplettes Produktspektrum sowie zahlreiche Neuheiten. Als Highlight stellt Beckhoff mit CP-Link 4 die neue Anschlusstechnik für bis zu 100 m vom Industrie-PC abgesetzte Bedienpanel vor. Mit der Einkabellösung werden Videosignal, USB 2.0 und die Stromversorgung in einem Standard-CAT-7-Kabel übertragen. Kabel- und Montagekosten werden damit reduziert. Die CP-Link-4-Technologie wird von den neuen Beckhoff Multitouch-Panel-Serien unterstützt.

Ein weiteres Highlight ist das Release der in das neue Visual Studio® 2012 integrierten TwinCAT-Version 3.1, mit der sich 64-Bit-Betriebssysteme nun auch für die Runtime nutzen lassen. Optimal unterstützt wird diese TwinCAT-Version von der neuen Multitouch-Panel-PC-Serie CP22xx, die mit Intel®-CoreTM-i-Prozessoren der dritten Generation ausgestattet und in Displaygrößen ab 12 Zoll erhältlich sind. Neu ist auch die kompakte Panel-PC-Serie CP26xx mit ARM Cortex™-A8-Prozessor von 7 bis 24 Zoll.

10 Jahre EtherCAT: Weltweiter Standard feiert Jubiläum

Quasi als roter Faden durch das Produktspektrum und auch über den Messestand zieht sich die ultraschnelle Kommunikationstechnik EtherCAT. Der Ethernet-Feldbus wurde 2003 erstmalig auf der Hannover Messe der Fachwelt vorgestellt und hat sich seitdem weltweit in zahlreichen Branchen als Standard etabliert. In der internationalen Anwender- und Herstellervereinigung EtherCAT Technology Group (ETG) sind mittlerweile über 2300 Mitglieder vereint, die die EtherCAT-Technologie unterstützen, verbreiten und weiterentwickeln. Die Gründung der ETG und die Veröffentlichung der Spezifikation als weltweitem IECStandard waren wichtige Meilensteine. Der aktiven Einladung an alle Marktbegleiter, EtherCAT zu implementieren, sind mittlerweile zahlreiche Unternehmen gefolgt.

Wind: PC-based Control für Windkraftanlagen

Auf der Leitmesse Wind, in Halle 27, zeigt Beckhoff sein integriertes Lösungsspektrum für die effiziente Steuerung und schnelle Vernetzung von Windkraftanlagen – weltweit bereits bei über 25.000 Windkraftanlagen bis 5 MW im Einsatz. Basierend auf PC- und EtherCAT-Technologie gibt es eine durchgängige Steuerungslösung, die alle Komponenten einer Windkraftanlage, wie Betriebsführung, Pitch-, Generator-, Umrichter- und Bremsensteuerung sowie Condition Monitoring und Parkvernetzung auf einer Plattform vereint. Aktuelle Highlights sind die ultraschnelle Windparkvernetzung mit Reaktionszeiten unter 1 ms, die LED-Klemme EL2595 für die Flugbefeuerung sowie die multifunktionale EtherCAT-I/O-Box EP8309 als Kompakt-Lösung für Bremssysteme in Windkraftanlagen.

Metropolitan Solutions: PC-based Control für urbane Lebenswelten

Mit der Metropolitan Solutions 2013 hat das globale Zukunftsthema der Metropolisierung parallel zur Hannover Messe eine neue Plattform gefunden. In Halle 1 informiert Beckhoff dort erstmals mit einem eigenen Messeauftritt über seine PC-basierte Steuerungstechnik für Gebäude, Infrastruktur, Wasser- und Energieversorgung. Die offenen, auf Standards basierenden Automations-Lösungen spielen ihre Stärken im Bereich der Urban Automation voll aus: mit der Sicherheit garantierter Langzeitverfügbarkeit; mit der Flexibilität hoher Skalierbarkeit und der vollen Ausschöpfung der Energieeinsparpotenziale. Beckhoff bietet für Planer und Systemintegratoren, die die Weichen für die Zukunft ihrer Stadt stellen möchten, robuste und effizienzoptimierende Steuerungskonzepte für viele Bereiche einer Metropole – von der integralen Gebäudeautomation bis hin zur Prozessdatenerfassung und -verarbeitung in der Wasser- und Abwasserbehandlung. Dabei lässt sich die Beckhoff-Steuerungstechnik durch die Unterstützung aller gängigen Kommunikations-standards von der Leit- bis in die Feldebene besonders einfach in urbane Anwendungen integrieren.

Beckhoff-Messestände:

  • Hauptstand: Halle 9, Stand F06
  • Wind: Halle 27, Stand E40
  • Metropolitan Solutions: Halle 1, Stand C10

 

Beckhoff auf Partnerständen:

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung: Halle 2, Stand C24
  • EtherCAT Technology Group: Halle 9, Stand D18
  • EPLAN: Halle 7, Stand C12
  • OPC Foundation: Halle 9, Stand F79
  • it’s OWL: Halle 16, Stand A04
  • PLCopen: Halle 9, Stand G77
  • PROFIBUS Nutzerorganisation: Halle 9, Stand D76

Pressebild

  • Auf dem Hauptstand in Halle 9 präsentiert Beckhoff sein komplettes Produktspektrum auf über 1000 qm.

    Bildunterschrift:

    Auf dem Hauptstand in Halle 9 präsentiert Beckhoff sein komplettes Produktspektrum auf über 1000 qm.

  • PC-based Control ermöglicht effizienzoptimierende und zukunftssichere Urban Automation für Gebäude, Infrastruktur sowie Wasser- und Energieversorgung.

    Bildunterschrift:

    PC-based Control ermöglicht effizienzoptimierende und zukunftssichere Urban Automation für Gebäude, Infrastruktur sowie Wasser- und Energieversorgung.

Weitere Informationen:

EtherCAT

TwinCAT 3

Zurück zur Übersicht