Presseinformation

10. Oktober 2013
Panel-PC CP26xx ergänzt durchgängiges Multitouch-Portfolio
Multitouch kompakt mit ARM-Cortex-A8-Prozessor
Mit der äußerst kompakten Panel-PC-Serie CP26xx erhöht Beckhoff weiter die Skalierbarkeit seines sehr breiten und durchgängigen Multitouch-Portfolios. Mit dem ARM-Cortex™-A8-Prozessor ist die lüfterlose Baureihe für den universellen Einsatz in SPS- sowie Motion-Control-Anwendungen in kleinen und mittleren Maschinen und Anlagen konzipiert.

Der Panel-PC CP26xx nutzt eine mit 1 GHz getaktete ARM-Cortex™-A8-CPU, die intern auf 1-GByte-DDR3-RAM-Speicher zugreifen kann. Als Betriebssystem dient Microsoft Windows Embedded Compact 7. Zum Lieferumfang gehört eine 256-MByte-MicroSD-Karte; optional sind bis zu 4 GByte erhältlich. Ein 128-kByte-NOVRAM sorgt für die ausfallsichere Speicherung von TwinCAT-Prozessdaten. Als Schnittstellen kommen on-board ein 10/100BASE-T-Ethernet- und ein EtherCAT-Adapter mit RJ-45-Anschluss sowie eine RS232-Schnittstelle und zwei USB-2.0-Ports hinzu.

Im Gegensatz zur bisherigen ARM9-Architektur verfügt der ARM-Cortex™-A8-Prozessor über eine Fließkommaeinheit in Hardware. Fließkommaoperationen (Real, LReal) werden daher deutlich schneller verarbeitet. Somit sind mit der Panel-PC-Serie CP26xx auch Motion-Control-Anwendungen realisierbar. In Kombination mit der Beckhoff-Automatisierungssoftware TwinCAT wird der Panel-PC zu einer leistungsfähigen SPS- und Motion-Control-Steuerung für kleine und mittlere Maschinenapplikationen. Das Panel-Aluminiumgehäuse mit Glasfront ist frontseitig in Schutzart IP 65 und rückseitig in IP 20 ausgeführt. Auswählen lassen sich acht verschiedene Multitouch-TFT-Displays, im breiten Spektrum von 7 bis 24 Zoll sowie im 4:3- und Widescreen- bzw. Landscape- und Porträt-Format. Der Betriebstemperaturbereich reicht von 0 bis 55 °C.

Durchgängig Multitouch-Vorteile nutzen
Mit den Control-Panel- und Panel-PC-Baureihen CP2xxx und CP3xxx bietet Beckhoff ein durchgängiges Spektrum an Multitouch-Bediengeräten, das kontinuierlich weiter ausgebaut wird. Durch die Verwendung von Aluminium bzw. Edelstahl sind die Panel robust und industrietauglich in der Ausführung. Ein schmaler, umlaufender Metallschlagschutz sichert die Touchscreen-Oberfläche bzw. das Display zuverlässig vor mechanischer Zerstörung. Die durchgängige Glasoberfläche bietet außerdem höchste Widerstandskraft gegen Umwelteinflüsse.

Die Multitouch-Panel mit Projective-Capacitive-Touchscreen-(PCT)-Technologie verfügen über eine hohe Touchpunktdichte, die eine akkurate, sichere und auch in kleinsten Schritten ruckfreie Bedienung ermöglicht. Die Bedienung kann auch mit dünnen Arbeitshandschuhen (z. B. Latexhandschuhen) erfolgen. Multi-Finger-Touch bzw. Dual-Finger-Touch (bei Panel-PCs mit Windows Embedded Compact 7) ist genauso möglich wie Automatisierungslösungen mit 2-Hand-Bedienung.

Pressebild

  • Der kompakte Panel-PC CP26xx mit 1-GHz-ARM-Cortex™-A8-CPU eignet sich ideal für kleine und mittlere SPS- und Motion-Anwendungen.

    Bildunterschrift:

    Der kompakte Panel-PC CP26xx mit 1-GHz-ARM-Cortex™-A8-CPU eignet sich ideal für kleine und mittlere SPS- und Motion-Anwendungen.

Weitere Informationen:

Industrie-PC

Zurück zur Übersicht