Presseinformation

27. November 2012
Beckhoff Antriebstechnik: Erhöhtes Rotorträgheitsmoment für Anwendungen mit großen Lasten und Anforderungen nach hohem Gleichlauf
Servomotor-Baureihe AM8500 erweitert Anwendungsbereich

Die neue Serie AM8500 erweitert das Servomotoren-Programm um eine komplette Baureihe mit erhöhtem Rotorträgheitsmoment. Sie eignet sich für alle Anwendungen mit größeren externen Massenträgheiten, insbesondere CNC-Applikationen in Werkzeug- und Holzbearbeitungsmaschinen. Die AM8500-Baureihe deckt einen weiten Leistungsbereich mit vier Baugrößen und je drei Baulängen 1,38 bis 29 Nm Stillstandsdrehmoment ab. Besonderes Highlight ist – wie bei allen Servomotoren der AM8000-Serie – die One Cable Technology (OCT), bei der Power- und Feedbacksystem im Standard-Motorkabel kombiniert sind.

Zeichnen sich alle Beckhoff-Servomotoren bereits durch hervorragende dynamische Eigenschaften und das besondere innere elektromagnetische Design, z. B. für sehr gutes Überlastverhalten, aus, so liefert nun die neue Serie AM8500 unter anderem für CNC-Applikationen in Werkzeug- und Holzbearbeitungsmaschinen ein weiteres Plus: das größere Rotorträgheitsmoment. Dieses ist dank einer veränderten Rotorgeometrie verglichen mit den Servomotoren AM8000 je nach Baulänge um 100 bis 300 % erhöht.

Aufgrund der hohen Rotorträgheit vereinfacht sich die Regelung der AM8500 in Bereichen, in denen eine hohe externe Trägheit bewegt werden muss. Denn die Servomotoren neigen weniger schnell zum Schwingen und lassen sich wesentlich einfacher am Servoregler einstellen. Teilweise kann hierdurch sogar ein Getriebe eingespart werden, und zwar wenn dieses nur in Bezug auf das Verhältnis von Fremd- zu Eigenträgheit erforderlich ist. Typische Anwendungsbereiche für die Servomotoren AM8500 finden sich in Holzbearbeitungs-, Druck- und Werkzeugmaschinen sowie bei Folienwicklern und Vorschubantrieben.

Pressebild

  • Die Servomotoren-Serie AM8500 eignet sich dank des hohen Rotorträgheitsmoments besonders gut für CNC-Applikationen in Werkzeug- und Holzmaschinen.

    Bildunterschrift:

    Die Servomotoren-Serie AM8500 eignet sich dank des hohen Rotorträgheitsmoments besonders gut für CNC-Applikationen in Werkzeug- und Holzmaschinen.

Weitere Informationen:

Synchron Servomotoren

Antriebstechnik

Zurück zur Übersicht