TX1000 | TwinCAT CP

TX1000 | TwinCAT CP

TwinCAT CP ist ein Treiber für die Beckhoff Control Panel C6xxx und C7xxx, die industriellen Bedien- und Anzeigegeräte.

Control Panel sind für den Einsatz als Mensch-Maschine-Schnittstelle optimiert. Bedien- und Anzeigeelemente bilden eine eigenständige Einheit, getrennt vom PC durch eine einfache Kabelverbindung.

TwinCAT CP stellt die Treiberverbindung zwischen allgemeinen Windows-Programmen und den Bedien- und Anzeigeelementen der Beckhoff Control Panel her:

Windows-Programme können die Funktionen des Control Panels über den Treiber variablenorientiert steuern.

TX1000 | TwinCAT CP

 
Technische Daten TX1000
PC-Hardware Standard-PC/IPC-Hardware, keine Zusätze
Betriebssysteme versionsabhängig: Windows NT/2000/XP/Vista, Windows 7, Windows NT/XP Embedded
Echtzeit Beckhoff-Real-Time-Kernel als Bestandteil von TwinCAT
Anwenderprogramm Im User-Mode laufendes Anwenderprogramm, das z. B. zyklisch als Multimedia-Task ablaufen kann („weiche“ Echtzeit), der Zugriff auf das I/O-Prozessabbild erfolgt durch zyklischen Aufruf von DLL-Funktionen.
Speicher nur durch Größe des Arbeitsspeichers begrenzt (max. 2 GB bei NT/2000/XP/Vista)
Programmierung Anwendungsprogramm in beliebiger Hochsprache z. B. C++, Delphi
Debugging über die Standard-Debugging-Werkzeuge der eingesetzten Hochsprache
I/O-System Tasten, LEDs und USV-Funktionalität der Beckhoff Control Panel CP6xxx, CP7xxx in Verbindung mit der Beckhoff CP9030/CP9035-Einsteckkarte
Connectivity OPC, Beckhoff ADS OCX/DLL (Automation-Device-Specification)
Bestellangaben
TX1000 Lizenz zur Nutzung des Treibers für Beckhoff Control Panel zur Kommunikation zwischen allgemeinen Windows-Programmen